News

Bestandsaufnahme von Grabdenkmählern auf Friedhöfen

Der „Heimatkreis Wollstein e.V.“ Am Pathsberg 23 29549 Bad Bevensen, wird in diesem Jahr eine Bestandsaufnahme von Grabdenkmählern auf Friedhöfen durchführen, die mit dem Ortsnamen (Geburtsorte) aus dem Krs. Wollstein versehen sind. Viele unserer Heimatfreunde haben zur Erinnerung an die Heimat den Heimatort auf dem Grabdenkmal eintragen lassen. Damit wollten sie über den Tod hinaus ihre Herkunft und den Heimatort dokumentieren.
Da wir diese Denkmale als zeitgemäße Friedhofskultur betrachten und diese immer weniger
wird, wollen wir die noch vorhandenen Grabdenkmale fotografieren und für die Nachwelt im Bild erhalten. Sie werden in einem Fotobuch zusammengefaßt, was auch im Nachhinein erworben werden kann.
Herr Eberhard Stenschke (Tannheim) hat diese fotografische Arbeit übernommen. Ist das Grabdenkmal bereits wegen der Liegezeit entfernt und haben sie davon ein Foto, so übernehmen wir auch dieses in den Fotoband.
Bitte helfen Sie uns diese Grabdenkmale mit Inschriften aus dem Kreise Wollstein aufzufinden und senden Sie uns eine entsprechende Nachricht.
Bitte teilen Sie uns auch Grabdenkmale von Heimatfreunden mit, deren Angehörige hier im Krs.Uelzen nicht mehr wohnen, damit auch diese erfaßt werden können.

Bitte wenden Sie sich an Eberhard Stenschke